• slide6.jpg
  • slide12.jpg
  • slide5.jpg
  • slide8.jpg
  • slide3.jpg
  • slide10.jpg
  • slide4.jpg
  • slide9.jpg
  • slide2.jpg
  • slide7.jpg
  • slide11.jpg
  • slide1.jpg

I. Beföderung von Personen

A) Allgemeines

Es besteht nur eine Wagenklasse.

Die Einweg-Billette sind an den Automaten in der Berg- und Talstation zu beziehen. Die Mehrfahrtenkarten und Abonnemente der Marzilibahn dagegen sind nur am Schalter in der Bergstation erhältlich.

Die Kontrolle der Billette erfolgt bei der Talfahrt vor dem Einstieg und bei der Bergfahrt nach dem Ausstieg.

Kinder unter 6 Jahre in Begleitung Erwachsener werden gratis befördert.

Personen mit einer Behinderung, welche im Besitz der mit Photo versehenen und unterzeichneten „Ausweiskarte für Reisende mit einer Behinderung“ oder einer Blindenkarte des Verbandes öffentlicher Verkehr (VöV) ist, wird gratis befördert.
Ist diese Person auf eine Begleitperson und/oder Blindenhund angewiesen, wird die Begleitperson und/oder der Blindenhund gratis befördert, sofern die behinderte Person oder die Begleitperson im Besitz eines gültigen Fahrausweises ist. Blindenhunde sind am besonderen Geschirr und an der besonderen Plakette erkennbar.

Fahrausweise, die infolge Fehlens der Ausweiskarte gelöst wurden, werden nicht erstattet.

Es werden keine weiteren Vergünstigungen an Einzelpersonen gewährt.

B) Einzelnes Billette

Einzelfahrt CHF 1.40

 

C) Gruppen und Schulen

Es werden folgende Ermässigungen gegenüber dem gewöhnlichen Fahrpreis für eine einzelne Fahrt gewährt:
Gruppen:

ab 10 Personen über 11 Jahren (Gesellschaftstarif) 20% (CHF 1.10p. P.)


Schulen und Jugendgruppen:

ab 10 Teilnehmer von 6 – 10 Jahren 40% (CHF 0.85 p. P.)
ab 10 Teilnehmer von 11 – 16 Jahren 20% (CHF 1.10 p. P.)

Jede Gruppe muss von mindestens einer Begleitperson (Mindestalter 16 Jahren) begleitet werden. Diese Begleitperson wir ab 10 Teilnehmer gratis befördert. Weitere Begleitpersonen bezahlen den normalen Tarif.

 

D) Mehrpersonenbillette

2 Billette CHF 2.70
3 Billette CHF 3.90
4 Billette CHF 5.00
5 Billette CHF 6.20
6 Billette CHF 7.40
7 Billette CHF 8.70
8 Billette CHF 9.90
9 Billette CHF 11.10

Die Gültigkeitsdauer aller Billets beträgt 15 Minuten. Billette bis 5 Personen sind an den Automaten und am Schalter der Bergstation erhältlich. Billette ab 6 Personen sind nur am Schalter der Bergstation erhältlich.

 

E) Mehrfahrtenkarten

2 Fahrtenkarte CHF 2.70
3 Fahrtenkarte CHF 3.90
4 Fahrtenkarte CHF 5.00
5 Fahrtenkarte CHF 6.20
20 Fahrtenkarte CHF 23.50

Die Mehrfahrtenkarten sind nur am Schalter der Bergstation erhältlich. Die Mehrfahrten-Karten haben Gültigkeit bis zu deren Ausserkraftsetzung, (i.d.R. blei-ben daher die Mehrfahrten-Karten auch nach einer Taxänderung gültig).

 

F) Abonnemente

1 Block für 20 einfache Fahrten CHF 23.50
2 Blöcke für 40 einfache Fahrten CHF 44.50
3 Blöcke für 60 einfache Fahrten CHF 63.00

Diese Abonnemente haben Gültigkeit bis zu deren Ausserkraftsetzung, (i.d.R. bleiben daher diese Abonnemente auch nach einer Taxänderung gültig) und sind übertragbar. Sie können vom Inhaber allein oder gemeinsam mit anderen Personen benutzt werden. Verlorene Abonnemente werden nicht ersetzt.

 

II. Beförderung von Gepäck und Gütern

Jeder Fahrgast ist berechtigt, kleine leicht tragbare Gegenstände als Handgepäck taxfrei mitzunehmen, sofern sie ohne Behinderung der Mitreisenden im Wagen untergebracht werden können.

Für Velos, Mofas, Leiterwagen, Gepäckstücke über 50 kg usw. wird die Taxe einer einfachen Fahrt erhoben bzw. die Abonnementstaxe angerechnet.

Zweirädrige Einkaufswagen, Kinderwagen, Ski’s etc. werden gratis befördert.

Grössere Gegenstände, insbesondere, Velos, Mofas etc. werden nur befördert, wenn es die Platzverhältnisse gestatten.

 

III. Beförderung von Tieren

Hunde jeder Grösse werden gegen Bezahlung des Fahrpreises einer einfachen Fahrt bzw. der Abonnementstaxe befördert.
Ausgenommen davon sind:

  • kleine Hunde bis 30 cm Schulterhöhe (Risthöhe) sowie Katzen, Kaninchen, Vögel und ähnliche kleine zahme Tiere in Körben, Käfigen oder anderen geeigneten Behältern, welche unentgeltlich mitgenommen werden dürfen. Falls diese Tiere während der Beförderung aus ihren Behältern genommen werden, so ist für jedes Tier der Fahrpreis einer einfachen Fahrt bzw. die Abonnementstaxe zu bezahlen.
  • Nutzhunde (Blindenführerhunde, Lawinensuchhunde, Hilfshunde, Rettungshunde) mit Ausweiskarte werden gratis befördert, sofern die Begleitperson der Nutzhunde einen gültigen Fahrausweis besitzt.

Für den Transport von Hunden wird auch ein Libero Abi oder GA anerkannt, welches auf den Hundehalter resp. den Hund ausgestellt und nicht übertragbar ist.

Die Hunde sind kurz an der Leine zu halten und dort unterzubringen, wo sie am wenigsten stören. Hunde werden nur zur Beförderung angenommen, soweit dies ohne Belästigung der Mitreisenden möglich ist. Die Weisungen das Fahrpersonals sind zu befolgen.

Die Halter von Hunden sind für Schäden, welche aus der Beförderung eines Hundes entstehen, haftbar.

Copyright © Drahtseilbahn Marzili-Stadt Bern AG I 2016